Adelaar

Das Schicksal des alten Schiffes schien besiegelt. Die Adelaar, zur Kaiserzeit in Holland gebaut, rostete in einem Hafen an der Ostsee vor sich hin. Niemanden in der früheren DDR interessierte der in die Jahre gekommene Lastkahn. Er hatte seine Zeit als Küstensegler hinter sich. Dann entdeckte ihn Bernd Pfeiffer, der eigentlich nur einen Anker suchte. Er fand ihn mit der Adelaar daran. Behutsam und über Jahre restaurierte er die Brigg. Heute ist sie ein komfortables Charterschiff, meistens in Indonesien unterwegs, zu den besten Tauchplätzen der Welt. Ein Törn ging neulich ab Bali los – Kurs Komodo Nationalpark.

erschienen in:
– unterwasser

> Weiterlesen

 

0
0