Ohne Ende Wasser – endloser Himmel

Traumziel Französisch Polynesien: Man sagt, die Inseln dort seien eines der letzten Paradiese. Die Archipele am Rand der Weltkarte ragen zwischen dem 150. und 160. Längengrad aus dem Meer, fernab touristischer Ziele, die uns üblicherweise als paradiesisch gelten. Bis zur Küste Perus im Osten sind es 8000 Kilometer. Australien im Westen ist 6000 Kilometer entfernt. Startpunkt Europa: Die Distanz zu überbrücken, beflügelt die Phantasie und die Erwartung.

erschienen in:
– unterwasser

> Weiterlesen

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.