madagasgar

Madagaskar

Es ist lange her, da brach im Südosten Afrikas ein Stück vom Land ab und driftete ins Meer hinaus. Es liegt jetzt eine Tagesreise mit dem Schiff entfernt vor Mosambik. Madagaskar ist die viertgrößte Insel der Welt. Seit 150 Millionen Jahren isoliert, entwickelte sich dort eine einzigartige Naturlandschaft mit seltenen Pflanzen- und Tierarten. Die Menschen im Land der Lemuren und Chamäleons, des Parfüms und der Vanille sind bitterarm – und doch ist es ein Paradies, über und unter Wasser. Nosy Be, die „große Insel“, ist mit rund 20 Kilometern Durchmesser der paradiesische Außenposten im Kleinen.

erschienen in:
– unterwasser

> Weiterlesen

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.